SOM Journal 6

€ 19,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

SOM Journal 6

Text(e) von Thomas Herzog, Robert Polidori, Manuel de Solà-Morales, Peter Buchanan, Andrew MacMillan, Nicholas Adams, Hrsg. Juhani Pallasmaa, Kenneth Frampton, Francesco Dal Co, Gestaltung von SOM

Reihe: SOM journals

Englisch

2010. 208 Seiten, 304 Abb.

Broschur

17,40 x 22,10 cm

ISBN 978-3-7757-2637-5

SOM Journal 6 ist der jüngste Band einer Reihe, die konzeptionelle Tendenzen in der Arbeit von SOM nachzeichnet. Eine Jury wählt jeweils die diskutierten Bauten aus und unterwirft so die Arbeit des Büros der externen Kritik. Dieses Mal bestimmte die Jury – bestehend aus dem Kritiker Peter Buchanan, der Architektinnen Patricia Patkan und Shelley McNamara und dem Ingenieur Mark Whitby – während eines Kolloquiums in der Glasgow School of Art die Liste der vorgestellten jüngeren Projekte.
Des weiteren wurde Thomas Herzog, der Initiator der »Europäischen Charta für Solarenergie in Architektur und Stadtplanung« eingeladen, einen Artikel zum Thema Solarenergie beizutragen. Manuel de Solà Morales grundlegender Text zur Stadtplanung wird wieder zugänglich gemacht, Robert Polidori dokumentiert in einem Fotoessay die Slums rund um den Flughafen Mumbai, und der Direktor der Glasgow School of Art stellt das bahnbrechende Gebäude von Charles Rennie Mackintosh vor. Nichoals Adams präsentiert ein Meisterwerk von SOM aus den 1960er-Jahren: das Mauna Kea Beach Resort auf Hawaii.

Die vorgestellten Projekte:

AMP System; Al Rahji Bank Headquarters, Riad, Saudi Arabien; The Cathedral of Christi the Light, Oakland, Kalifornien; The Foshan Donghuali Master Plan, Foshan, China; Inland Steel Renovation, Chicago; San Francisco Digital Context Model

Das könnte Sie auch interessieren:

  • SOM Journal 10
  • SOM Journal 9
  • SOM Journal 8
  • SOM journal 4
  • SOM journal 3

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen