Schule des Sehens

Bilder von Giotto bis Warhol

Schule des Sehens
Bilder von Giotto bis Warhol

Von Patrick de Rynck, Jon Thompson

Deutsch

2019. 400 Seiten, 500 Abb.

gebunden

24,00 x 17,00 cm

ISBN 978-3-7757-4588-8

Mit den Augen besser verstehen

Moderne Kunst ist in ihrer Komplexität für den Betrachter bisweilen einschüchternd und unbegreiflich. Manches Werk der Alten Meister scheint ohne detaillierte Kenntnisse der griechischen und römischen Mythologie oder der christlichen Theologie, damals so lebendig in den Köpfen der Künstler und der Betrachter, unbedeutend. Denn das Geheimnis für das Verständnis von Meisterwerken der Kunstgeschichte liegt oft in einem reichen System von Symbolen, Themen und Motiven, die dem heutigen Betrachter häufig versperrt bleiben. Diese Rätsel entschlüsseln Patrick de Rynck und Jon Thompson anhand von mehr als 200 Gemälden. Die kurzen, prägnanten Beschreibungen werden von über 500 farbigen Abbildungen begleitet, die die Bilder erhellen und das Interesse an diesen und anderen Werken der Kunst wecken. Ein anschauliches Überblickswerk der schönsten Gemälde von der Renaissance bis heute!

Patrick de Rynck ist Altphilologe, Übersetzer und Autor mehrerer Bücher. Jon Thompson, Künstler, Autor und Kurator, war bis zu seiner Pensionierung an der London University und der University of Middlesex tätig.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Zufälle im Museum
  • Eisbären
  • Von Büchern in Bildern

Ihr Merkzettel

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen