Roland Gnaiger

Schule in Warth

€ 12,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Roland Gnaiger
Schule in Warth

Hrsg. Kunsthaus Bregenz, archiv kunst architektur, Edelbert Köb

Reihe: Werkdokumente

Deutsch, Englisch

1993. 60 Seiten, 55 Abb.

Broschur

16,30 x 20,10 cm

ISBN 978-3-7757-0446-5

Roland Gnaiger, geboren 1951 in Bregenz, ist einer der wesentlichen Vertreter der zeitgenössischen Architektur in Vorarlberg. Die 1991/92 nach seinen Plänen errichtete Schule in Warth - der höchstgelegenen und schneereichsten Gemeinde des Landes - ist ein international beachtetes Beispiel modernen Bauens in alpinen Regionen. Der Band dokumentiert die ganzheitliche, präzise Gestaltung, in der dieser Bau modellhaft die Bedingungen der Topografie und des Klimas sowie die spezielle kulturelle Situation des Ortes thematisiert.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen