Coverbild Soft Power
Soft Power
€ 38,00

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Dieser Titel ist demnächst erhältlich.
Autor*in: Paola Malavassi, Daniel Milnes, Sarah Wassermann
Institution: DAS MINSK Kunsthaus in Potsdam
Gestaltet von: Fasson Freddy Fuss
Deutsch, Englisch
Juli 2024 , 112 Seiten
Broschur
285mm x 225mm
ISBN: 978-3-7757-5811-6
Presse Download
Textile Kunst, Politik und Macht
Soft Power zelebriert Textilien und ihre Fähigkeit, eine Vielzahl von Geschichten in sich zu tragen, die gegen dominierende soziale und kulturelle Narrative wirken. Die politischen »Verstrickungen« von Textilkunst zeigen, wie sie imstande ist, Menschen, Dinge, Geschichten und Ideen sichtbar oder unsichtbar zu machen. Soft Power richtet den Fokus nicht nur auf Textilien als handgefertigte oder industriell hergestellte Objekte, sondern begreift sie als Teil von Systemen. Dazu gehören die Produktions- und Handelsnetze, die Textilien und Menschen über den gesamten Globus verknüpfen, genauso wie die Geschichten, Kartografien, Kosmologien und Rituale, die sich um sie herum entfalten.

Mit Arbeiten von Magdalena Abakanowicz, Caroline Achaintre, El Anatsui, Leonor Antunes, Rufina Bazlova, Edith Dekyndt, Gee’s Bend Quiltmakers, William Kentridge, Joanna Louca, Rosemary Mayer, Małgorzata Mirga-Tas, Sandra Mujinga, Otobong Nkanga, Willem de Rooij, Gabriele Stötzer, Sung Tieu, Rosemarie Trockel, Johanna Unzueta, Hamid Zénati u. a.
Soft Power

16.3.–11.8.2024

DAS MINSK Kunsthaus in Potsdam
Buchempfehlungen