Coverbild Ugo Rondinone
Ugo Rondinone
Cry me a River
€ 48,00

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Dieser Titel ist demnächst erhältlich.
Herausgegeben von: Kunstmuseum Luzern, Fanni Fetzer
Texte von: Jarrett Earnest, Fanni Fetzer, Marc Mayer, Eric Troncy, Linda Yablonsky
Künstler*in: Ugo Rondinone
Gestaltet von: Studio Rondinone
Deutsch, Englisch
September 2024 , 244 Seiten , 250 Abb.
Hardcover
316mm x 248mm
ISBN: 978-3-7757-5805-5
Presse Download
Meditationen über die Natur
Mit cry me a river kehrt Ugo Rondinone zu seinen Ursprüngen zurück. Denn diese Monografie anlässlich seiner Retrospektive im Kunstmuseum Luzern versammelt Werke, die sich auf Naturkräfte, Wetterphänomene und die Erhabenheit der Berge beziehen. Die überwältigende Schönheit der Landschaft, in der Ugo Rondinone aufgewachsen ist, prägt sein Werk. Der Künstler inszeniert seine Herkunft liebevoll und mit viel Heiterkeit: ein Gewitter, Schneegestöber oder ein Schwarm Fische inspirieren ihn zu Skulpturen. Die optischen Effekte seiner asketischen Installationen sind dabei leicht durchschaubar und gerade in dieser Schlichtheit liegt ihre Qualität.

UGO RONDINONE (*1964, Brunnen, Schweiz) komponiert eindringliche Meditationen über die Natur und den Zustand des Menschen und entwickelt dabei ein organisches formales Vokabular, das eine Vielzahl von bildhauerischen und malerischen Traditionen miteinander verbindet. Seine hybriden Formen strahlen Pathos und Humor aus und treffen die drängendsten Fragen unserer Zeit direkt ins Herz.
AUSSTELLUNG
Kunstmuseum Luzern
6.7.–20.10.2024
Buchempfehlungen