Coverbild Libby Heaney
Libby Heaney
Libby Heaney
Quantum Soup / Quantensuppe
€ 28,00
inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Dieser Titel ist demnächst erhältlich.
Künstler*in: Libby Heaney
Texte von: Amira Gad, Julia Greenway, Sabine Himmelsbach, Ariane Koek, Paul Luckraft
Gestaltet von: Hauser Schwarz
Institution: HEK Haus der elektronischen Künste
Englisch, Deutsch
Mai 2024 , 144 Seiten
Broschur
238mm x 170mm
ISBN: 978-3-7757-5770-6
Presse Download
Die Publikation widmet sich den aktuellen Werken der britischen Künstlerin Libby Heaney zum Quantencomputing. Sie arbeitete als Quantenphysikerin, bevor sie sich der Kunst zuwandte. Durch ihren wissenschaftlichen Zugang gelingt es ihr, den Quantencomputer für die Gestaltung immersiver Bildwelten einzusetzen. Ihr Œuvre umfasst Videoinstallationen, Game-Environments, Skulpturen, Performances und partizipatorische Experimente. Heaneys Arbeit wird in mehreren Essays aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.Libby Heaney is an award-winning British artist and quantum physicist. She lives and works in London. Heaney is the first artist to use quantum computing as a working artistic medium. 
Libby Heaney: Quantum Soup / Quantensuppe, HEK (House of Electronic Arts), Basel
Buchempfehlungen