Aref el Rayess An Artist from Lebanon 1928–2005

$55.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Dieser Titel ist demnächst erhältlich.

Autor*in: Andrée Sfeir-Semler, Hala el Rayess, Catherine David, Joseph Tarrab, Sam Bardaouil, Till Fellrath, Nadine El-Khoury, Sabine Chaaban Chefredakteur: Sfeir-Semler Gallery Englisch April 2024, 176 Seiten, 170 Abb. Freirückenbroschur 280mm x 220mm
ISBN: 978-3-7757-5735-5

Der libanesische Künstler Aref el Rayess (1928–2005) schuf ein beeindruckendes, bis heute wenig erforschtes Œuvre aus Malerei, Zeichnung, Collage und Skulptur. Rayess war ein Reisender. Er lebte in vielen Ländern, saugte den Geist dieser Orte in sich auf. Seine Arbeiten spiegeln den Zeitgeist jener Epochen und Kunstszenen wider. Er war ein unabhängiger Denker, ein politischer Mensch, ein Freigeist. Zu seinen Sujets gehören die Menschen, die Gesellschaft, die Abstraktion und die Natur. Seine Handschrift und sein Malstil wandeln sich dabei ständig,bleiben aber immer eigenständig und unverwechselbar. Diese erste Monografie widmet sich der vielseitigen künstlerischen Praxis von Rayess, vor allem seiner Malerei zwischen den Jahren 1949 und 2005.