Coverbild Faszination 19. Jahrhundert / Fascination 19th Century
Faszination 19. Jahrhundert / Fascination 19th Century
Sven Drühl: Künstler - Sammler - Theoretiker / Artist - Collector - Theorist
€ 40,00
inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Dieser Titel ist demnächst erhältlich.
Herausgegeben von: Karl Bühlmann, Hans Erni Stiftung, Peter Forster, Museum Wiesbaden, Heinz Stahlhut, Hans Erni Museum Luzern
Künstler*in: Sven Drühl
Texte von: Peter Forster, Heinz Stahlhut
Gestaltet von: Claudia Bachmann
Englisch, Deutsch
Oktober 2024 , 176 Seiten
Hardcover
280mm x 210mm
ISBN: 978-3-7757-5679-2
Presse Download
Der Katalog würdigt den Künstler Sven Drühl als Sammler und Theoretiker. Seit über zwanzig Jahren präsentiert er seine konzeptuellen konzeptuellen Landschaftsgemälde, Neons und Bronzen in institutionellen Ausstellungen. Nun zeigen das Hans Erni Museum Luzern und das Museum Wiesbaden erstmals neben Drühls Werken auch dessen Sammlung von Gemälden des 19. Jahrhunderts: von Eugen Bracht über Janus La Cour bis Carl Spitzweg. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der theoretischen Arbeit Drühls, der sich als Gastherausgeber von Kunstforum International und Autor zahlreicher kunstwissenschaftlicher Artikel einen Namen gemacht hat.

SVEN DRÜHL (*1968, Nassau) studierte Kunst und Mathematik. Mit seinen Kompilationen bekannter Landschaftsgemälde wurde er international bekannt. Als promovierter Kunsttheoretiker ist er Autor und Herausgeber zu Themen der Gegenwartskunst.
AUSSTELLUNG

Hans Erni Museum, Luzern, Schweiz

21. November 2024 – April 2025
Buchempfehlungen