Coverbild Gabriele Rothemann
Gabriele Rothemann
Werke/Works
€ 58,00

€ 0,00
inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Lieferung zum Erscheinungsdatum erfolgt.
Herausgegeben von: Daniela Hammer-Tugendhat
Künstler*in: Gabriele Rothemann
Texte von: Ruth Horak, Verena Krieger, Ilma Rakusa, Monika Rinck
Gestaltet von: EXEX – Elsa Kubik, Katharina Luger, Christian Schlager, Jana Lill
Deutsch, Englisch
Juni 2024 , 232 Seiten , 220 Abb.
Leinen, Ganzleinenband
302mm x 244mm
ISBN: 978-3-7757-5668-6
Presse Download
»Es genügt eine einzige Entscheidung, um alles grundsätzlich, wirklich grundsätzlich neu zu denken und zu verändern.«
Gabriele Rothemanns Fotografien bilden nicht einfach etwas ab, sondern stellen etwas her: Eine Beziehung zu längst Vergangenem, eine Verbindung mit fremden Zeiten und Räumen. In jedem Bild schwingt der Nachhall anderer Bilder mit, in jedem ist eine Fülle von Möglichkeiten, wie die Welt im Bild wahrgenommen und dargestellt werden kann, verdichtet. Seit 1984 verwendet sie das Medium der Fotografie in einer Art und Weise, die den Gegenstand in ihren Bildern nicht erstarren lässt, sondern ihm imaginäres Leben verleiht. Ihr Werk kreist um existenzielle Fragen – insbesondere um die Grundfrage allen Lebens: seine Endlichkeit. Oft abstrahiert und gleichzeitig präzise und detailreich dargestellt, bekommen ihre Motive von den Toten Tieren zu den Miniaturen über das Verschwinden eine eindringliche Präsenz. So appelliert die Künstlerin an die Empathie ihrer Betrachter*innen und berührt sie nicht zuletzt mit der sinnlichen Qualität ihrer Bilder, ihrer klaren Bildsprache und ausdrucksvollen Schönheit.

GABRIELE ROTHEMANN (*1960, Offenbach am Main) hat an der Kunstakademie Düsseldorf bei Fritz Schwegler und am California Institute of the Arts, Los Angeles, studiert. Sie lebt und arbeitet in Wien. Seit 2001 leitet sie als Professorin die Klasse für Fotografie an der Universität für angewandte Kunst Wien. Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland. Rothemanns Werke werden in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland ausgestellt und sind in vielen Sammlungen vertreten.
Buchempfehlungen