Prix Ars Electronica 2023

€ 34,00
inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Herausgegeben von: Markus Jandl, Gerfried Stocker Gestaltet von: Gerhard Kirchschläger Englisch September 2023, 304 Seiten, 535 Abb. Klappenbroschur 242mm x 168mm
ISBN: 978-3-7757-5603-7

Der Prix Ars Electronica ist der am längsten laufende Medienkunstwettbewerb der Welt. Mit den preisgekrönten Werken internationaler Künstler als Trendbarometer bietet er einen inspirierenden, aktuellen und zukunftsweisenden Einblick in die Schnittstelle zwischen Kunst, Technologie und Gesellschaft.
Für den Prix Ars Electronica 2023 wurden 3.176 Projekte aus 98 Ländern eingereicht. Der Wettbewerb umfasste die neue Kategorie New Animation Art, die sich auf zukunftsweisende Animationen dank neuer Visualisierungstechniken und neuer Kommunikationsformen konzentriert, sowie die Kategorien Digital Musics & Sound Art, Artificial Intelligence & Life Art und u19 – create your world.
AUSSTELLUNG
Prix Ars Electronica, POSTCITY, Linz, 6.9. – 10.9.2023