Coverbild Ars Electronica 2023 Festival for Art, Technology, and Society
Ars Electronica 2023 Festival for Art, Technology, and Society
Ars Electronica 2023 Festival for Art, Technology, and Society
Ars Electronica 2023 Festival for Art, Technology, and Society
Exhibition Catalogue: Who owns the truth? | Wem gehört die Wahrheit?
€ 0,00

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Lieferung zum Erscheinungsdatum erfolgt.
Herausgegeben von: Markus Jandl, Gerfried Stocker
Gestaltet von: Lunart, Cornelia Prokop, Gerhard Kirchschläger
Englisch
Juni 2024 , 432 Seiten
Ebook - PDF
ISBN: 978-3-7757-5872-7
Presse Download
Für einen neuen Gesellschaftsvertrag
Die Ars Electronica 2023 kreist um den Themenkomplex von Eigentum und Wahrheit in Zeiten von Künstlicher Intelligenz. Dabei bewegt sich das Festival ganz nah an den Abbruchkanten unserer Zeit. Im Fokus steht die Frage, ob man im Besitz der Wahrheit sein kann, was ist »echt« und was ein »Original« und wie hängt das mit Digitalisierung und der sich in atemberaubendem Tempo entwickelnden Künstlichen Intelligenz zusammen? Wie können die Errungenschaften einer Technologie, die so sehr auf dem global-kollektiven »Rohstoff« von Wissen und Kreativität basiert, allen Menschen zugänglich gemacht werden?Künstler*innen, Wissenschaftler*innen, Entwickler*innen, Designer*innen, Unternehmer*innen und Aktivist*innen aus aller Welt meinen, dass die Wahrheit dem Menschen zumutbar ist. Das größte Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft Europas in einem Band.
Buchempfehlungen