Coverbild Brigitte Lustenberger
Brigitte Lustenberger
Brigitte Lustenberger
Brigitte Lustenberger
Brigitte Lustenberger
Brigitte Lustenberger
Brigitte Lustenberger
Brigitte Lustenberger
Brigitte Lustenberger
An Apparition of Memory
€ 64,00

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Herausgegeben von: Nadine Barth, Kanton Bern, Brigitte Lustenberger
Künstler*in: Brigitte Lustenberger
Texte von: Chiara Agradi, Nathalie Herschdorfer, Yuri Mitsuda, Danaé Panchaud
Gestaltet von: Brian Paul Lamotte, Brigitte Lustenberger
Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch
November 2023 , 224 Seiten
Freirückenbroschur
300mm x 224mm
ISBN: 978-3-7757-5548-1
Presse Download
| Die Schönheit des Verschwindens
In diesem magischen Bildband erforscht Brigitte Lustenberger das Vergehen der Zeit, die Erinnerung und die Fragilität des Lebens. Auf Diaglas getrocknete Blumen verwandelt sie in filigrane Fotografien. Lustenberger zelebriert die Schönheit des Vergehens und führt uns so in eine faszinierende Welt von verwelkten Blumen. Die Bilder zeigen die unglaublichen Details der raffinierten Konstruktionen der Natur. Die Künstlerin schafft es dabei, sowohl das Flüchtige einer Lichtzeichnung als auch das Bewahrende einer Fotografie zu vereinen. Vier Essays von renommierten Kuratorinnen geben Einblick in die prozessorientierte Arbeitsweise der Künstlerin, die Verflechtung der analogen und digitalen Technologie dieser Arbeit und betten An Apparition of Memory in die westliche und japanische Foto- und Kunstgeschichte ein.BRIGITTE LUSTENBERGER (*1969, Zürich) studierte Wahr- nehmungs- und Fotogeschichte an der Universität Zürich und Fine Art Photography an der Parsons The New School of Design in New York. Sie erforscht das Wesen des Mediums Fotografie und seine enge Verbindung zu Themen wie Verfall, Erinnerung und Tod und arbeitet u. a. mit Groß- und Mittelformatkameras, Scannern, iPhones, Überkopf- und Diaprojektoren. Ihre Arbeiten sind vielfach ausgezeichnet und werden international ausgestellt. Sie lebt in Bern.
Buchempfehlungen