Coverbild Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Kris Graves
Privileged Mediocrity
€ 82,00

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Texte von: John Edwin Mason, Diana McClure
Gestaltet von: Caleb Cain Marcus, luminositylab.com
Englisch
April 2023 , 174 Seiten , 255 Abb.
Hardcover
302mm x 248mm
ISBN: 978-3-7757-5477-4
Presse Download
| Die Infrastruktur der Macht
Mit einer Mischung aus Architekturaufnahmen und poetisch eingefrorenen Momenten des täglichen Lebens enthüllt der Fotograf Kris Graves die gelebte Wirklichkeit von Rassismus und Elitedenken in den Vereinigten Staaten. Privileged Mediocrity zeigt sowohl die Brutalität als auch die Schönheit des amerikanischen Alltags. Jedes Porträt, jeder Ort erzählt seine eigene komplexe, bewegende Geschichte – in ihrer Gesamtheit fangen die Aufnahmen die Sehnsucht nach dem unerfüllten Versprechen einer wahren Demokratie ein. Rassismus zeigt sich landesweit in der Infrastruktur und Planung: von der Ausgrenzung und Benachteiligung ganzer Viertel, unhaltbaren Zuständen im öffentlichen Wohnungsbau in Gebieten mit hoher Umweltverschmutzung, fehlenden öffentlichen Verkehrsmitteln und anderen Dingen des täglichen Bedarfs bis hin zur Verdrängung von Obdachlosen. Dieses Buch untersucht die systemische Ungerechtigkeit in der US-amerikanischen Gesellschaft und erforscht, wie Rassismus, Kapitalismus und Machtstrukturen das Land geformt haben – und wie dies im Alltag sicht- und spürbar ist.

Zu dieser Publikation ist auch eine exklusive Edition erhältlich.

KRIS GRAVES (*1982, New York) ist Fotograf und Verleger. Mit einer Mischung aus konzeptioneller und dokumentarischer Fotografie, offenbart er die Infrastruktur von Macht. Seine Arbeiten wurden weltweit veröffentlicht und ausgestellt, u. a. im MoMA, New York, im Getty Institute, L. A., und in der National Portrait Gallery in London. Graves lebt in New York und Kalifornien.
Buchempfehlungen