Why Art Criticism? A Reader

$21.95
$36.99
$36.99
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Herausgegeben von: Beate Söntgen, Julia Voss Englisch April 2022, 464 Seiten, 30 Abb. Klappenbroschur 210mm x 142mm
ISBN: 978-3-7757-5074-5
Herausgegeben von: Julia Voss, Beate Söntgen Englisch April 2022, 464 Seiten, 30 Abb. Ebook - EPUB (34,2 MB)
ISBN: 978-3-7757-5092-9
Herausgegeben von: Julia Voss, Beate Söntgen Englisch April 2022, 464 Seiten, 30 Abb. Ebook - PDF (14,2 MB)
ISBN: 978-3-7757-5093-6

Dieser Reader leistet Pionierarbeit, indem er unterschiedlichste kunstkritische Stimmen aus der Gegenwart und aus der Geschichte versammelt und kommentiert. Die Vielfalt der Argumente, der Darstellungsweisen und der Kriterien fordert die Diskussion heraus, wie sich Kunstkritik unter Bedingungen von Globalität verstehen und schreiben lässt.

Dieser Reader leistet Pionierarbeit, indem er unterschiedlichste kunstkritische Stimmen aus der Gegenwart und aus der Geschichte versammelt und kommentiert. Die Vielfalt der Argumente, der Darstellungsweisen und der Kriterien fordert die Diskussion heraus, wie sich Kunstkritik unter Bedingungen von Globalität verstehen und schreiben lässt.

Dieser Reader leistet Pionierarbeit, indem er unterschiedlichste kunstkritische Stimmen aus der Gegenwart und aus der Geschichte versammelt und kommentiert. Die Vielfalt der Argumente, der Darstellungsweisen und der Kriterien fordert die Diskussion heraus, wie sich Kunstkritik unter Bedingungen von Globalität verstehen und schreiben lässt.