Coverbild gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner
gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner
Architecture 2011–2015, Bd. 13
€ 58,00

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Herausgegeben von: Meinhard von Gerkan
Gestaltet von: Hendrik Sichler
Englisch, Deutsch
Mai 2022 , 400 Seiten
Hardcover
304mm x 232mm
ISBN: 978-3-7757-5056-1
Presse Download
| To be Continued
Kaum eine Kunst prägt unser Leben so sehr wie die Architektur. Dies gilt auch für die Bauten des Architekturbüros gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner. Mit großer Offenheit für das Bauen in jedem Maßstab und jeder Typologie unter verschiedensten kulturellen wie kontextuellen Bedingungen konnte das traditionsreiche Unternehmen Flughäfen, Fußballstadien und Kulturbauten auf der ganzen Welt realisieren. Seit der Gründung 1965 hat das Büro mehr als 500 Projekte in 23 Ländern fertiggestellt und wurde für seine Bauten mit zahlreichen Preisen geehrt. Das umfangreiche Œuvre findet sich in zahlreichen Publikationen wieder, so auch in diesem reich bebilderten 13. Band der bekannten Monografie-Reihe. Er präsentiert 50 Bauten und Projekte von 2011 bis 2015. Die Bandbreite reicht vom Sitz der Vietnamesischen Nationalversammlung über das Performing Arts Center in Tianjin, das Ensemble Bund SOHO in Shanghai, die Crystal Hall in Baku, die zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien errichteten oder umgebauten Stadien, das Neue Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen bis hin zum Flugsteig A-West am Flughafen Frankfurt.

gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner wurde 1965 von MEINHARD VON GERKAN (1935-2022) und VOLKWIN MARG (*1936) gegründet. Gleich mit ihrem ersten Bau, dem Berliner Flughafen Tegel, sorgten sie international für Aufsehen. gmp zählt bis heute weltweit zu den führenden Architekturbüros.
Buchempfehlungen