Land of Ibeji Sanne De Wilde + Bénédicte Kurzen

$34.95
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Herausgegeben von: Gautier Platteau Englisch August 2021, 256 Seiten, 200 Abb. gebunden 300mm x 284mm
ISBN: 978-3-7757-4783-7
| Ziemlich viele Zwillinge

Hier wird das Doppeltsehen zum Normalfall. Sanne De Wilde und Bénédicte Kurzen sind nach Nigeria in das Yoruba-Land gereist. Hier liegt die Geburtenrate von Zwillingen zehnfach höher als üblich. Ein Umstand, der entweder mit mythischem Eifer gefeiert oder aber verdammt wird. Auf den Spuren dieser Geschichte lichten die Fotografinnen Zwillingspaare in farbintensiven Porträts ab. Ihr Spiel mit der Verdopplung nutzen sie für die Inszenierung einer ideenreichen Fotografie, die Doppelblende und -belichtung ebenso wie Spiegelungen und Farbfilter einsetzt. Mit diesen Bildfindungen ergeben sich magische Doppelporträts.

SANNE DE WILDE (*1987, Belgien) studierte an der KASK in Gent. Ihre fotografischen Arbeiten wurden u. a. mit dem Photo Academy Award und dem 16ème Prix National Photographie Ouverte ausgezeichnet. Sie lebt und arbeitet in Antwerpen.

BÉNÉDICTE KURZEN (*1980, Lyon) studierte Geschichte und Semiotik an der Sorbonne in Paris. Das Thema der Kriegsberichterstattung brachte sie zur Fotografie. Ihre Arbeiten werden in international wichtigen Zeitungen und Magazinen gedruckt. Sie lebt und arbeitet in Lissabon.