Coverbild Giovanni Segantini als Porträtmaler / Giovanni Segantini ritrattista
Giovanni Segantini als Porträtmaler / Giovanni Segantini ritrattista
€ 38,00

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Texte von: Mirella Carbone, Annie-Paule Quinsac
Gestaltet von: Kathrin Jacobsen
Künstler*in: Giovanni Segantini
Deutsch, Italienisch
Juni 2021 , 108 Seiten
gebunden
286mm x 236mm
ISBN: 978-3-7757-4782-0
Presse Download
| »Erforscher des menschlichen Antlitzes«
Die Miene eines Menschen zeigt die Landschaft eines Lebens. In expressiver Gegenwart sprechen nicht nur die Augen, sondern jedes Detail der Züge und Falten von einer gelebten Vergangenheit. Es mag daher kaum überraschen, dass Giovanni Segantini, der zu Lebzeiten als Landschaftsmaler und Erneuerer der Alpenmalerei gefeiert wurde, im Porträt die edelste bildkünstlerische Gattung sah. Umso erstaunlicher, dass diesem Thema bisher keine Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Das Segantini Museum in St. Moritz schließt mit Ausstellung und diesem Katalog nun diese Lücke. Zusammengetragen aus privaten und öffentlichen Sammlungen wird erstmals das eindrucksvolle Porträtschaffen Segantinis zusammenhängend präsentiert. Ein bezaubernder Bilderreigen, der durch das Leben der Modelle auch einen Blick auf das Leben des Künstlers gewährt.



GIOVANNI SEGANTINI (1858–1899) begann seine Karriere an der Brera Kunstakademie in Mailand. Er wurde durch seine pointilistischen Alpendarstellungen sowie als Vorreiter des Symbolismus berühmt. Seine Porträts stehen dem in nichts nach und eröffnen eine neue Facette im Werk des Meisters.
Buchempfehlungen