Coverbild Richard Long
Richard Long
From Time to Time
€ 14,80
inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Beiträge von: Künstlerbuch
Englisch
Juni 1997 , 88 Seiten
Leinen mit Schutzumschlag
218mm x 301mm
ISBN: 978-3-8932-2898-0
Presse Download
»Auch wer im Kreis geht, lehrt uns Long, kann neue Horizonte beschreiten. Der Band mit etwa fünf Dutzend seiner Arbeiten gibt Anlaß genug, ihm nachzulaufen.« FAZ
Richard Long ist bekannt geworden durch seine Skulpturen, seine geometrischen »Zeichenformen« (Kreise, Linien, Wege), die er während seiner Wanderungen in Alaska, Irland, im Himalaya, in der Sahara oder wo auch immer auf dieser Welt aus am Ort vorgefundenen Materialien arrangiert, errichtet und fotografisch dokumentiert. Er hinterlässt Spuren in der Landschaft, setzt aber auch »Naturzeichen« wie magische Urformen in Ausstellungsräume. Aus seinen Wanderungen, die ihn in den Jahren zwischen 1992 und 1996 nach Island, New Mexico, England, Irland und Frankreich führten, entstand »From Time to Time«, ein Künstlerbuch, das wir Ihnen nun zu einem attraktiven Sonderpreis anbieten können - mit Fotos und Texten von Richard Long und von ihm gestaltet. Zum Künstler: Richard Long *1945 in Bristol, England. 1962-1965 West of England College of Art, Bristol. 1966-1968 St. Martin's School of Art, London. 1976 Biennale Venedig, 1988 Kunstpreis Aachen, 1989 Turner Prize, Tate Gallery, London. 1990 Ernennung zum Chevalier dans l'Ordre des Arts et des Lettres durch die französische Regierung. Seit Ende der sechziger Jahre Arbeiten/Wanderungen auf allen Kontinenten, häufig zusammen mit dem Künstler Hamish Fulton. Zahlreiche internationale Ausstellungen in bedeutenden Museen und Galerien.
Buchempfehlungen