Coverbild Eberhard Fiebig
Eberhard Fiebig
Werke und Dokumente
€ 68,00

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Herausgegeben von: G. Ulrich Großmann
Texte von: Wolfgang Boller, Johann Heinrich Müller, Claus Pese u.a. sowie Beiträge von Eberhard Fiebig
Deutsch
Oktober 1996 , 542 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag
276mm x 229mm
ISBN: 978-3-8932-2866-9
Presse Download
Eberhard Fiebig, »der bekannteste Unbekannte des deutschen Kunstbetriebs« entfaltet in dieser umfangreichen Monografie sein spannungsreiches Werk. In etwa 2000(!) eindringlichen Bildern, Zeichnungen, Geschichten, Briefen, Pamphleten, theoretischen Texten und Aperçus kommt eine Vielfalt zum Ausdruck, die kaum an nur eine Person als Urheber glauben läßt. Neben seinen bildhauerischen Arbeiten zeigt er Entwürfe von Brücken und anderen Bauwerken, Möbel, Spielzeuge, Schmuck, Plakate und Fotografien. Fiebig gehört zu den Pionieren der »Computerkunst« und modifiziert in seinen großen farbigen Tuschen und Pyrografien die Kalligrafie und das Katagami. Mit seinen Arbeiten lebt er sich in allen Formen schöpferischer Produktion aus, und sein gesamtes Werk ist ein leidenschaftliches Plädoyer für eine intelligente Kunst als höchster Ausdruck von Zivilisation und Sinnlichkeit.
Buchempfehlungen