Leon Golub Do Paintings Bite? Selected Texts 1948-1996

$14.80
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Hans Ulrich Obrist Englisch Juni 2002, 232 Seiten, 38 Abb. Broschur 230mm x 160mm
ISBN: 978-3-89322-717-4

Leon Golub, geboren 1922 in Chicago, gehört zu den führenden Malern der Nachkriegszeit. Bereits in seinen ersten Texten wendet sich der Künstler gegen den Formalismus des Abstrakten Expressionismus und setzt diesem eine aktivistische und politische Position figurativer Malerei entgegegen. Als Mitglied der Künstlergruppe »Monster Roster« forderte Golub die inhaltliche Dringlichkeit von Kunst und hat seither kontinuierlich an den Themen der Gewalt und Unterdrückung weitergearbeitet. Die Texte reflektieren Golubs malerische Praxis des Künstlers als Reporter. Sie begleiten sein Werk über alle Phasen und zeugen von aktiver, engagierter Zeitgenossenschaft. Neben den Texten versammelt das Buch zahlreiche Statements und Interviews des Künstlers, die Gedanken zu Kunst und Politik der letzten vier Jahrzehnte vermitteln.