Jürgen Klauke/Cindy Sherman Sammlung Goetz

$14.80
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Ingvild Goetz Deutsch, Englisch Januar 1994, 80 Seiten, 94 Abb. Broschur 240mm x 170mm
ISBN: 978-3-89322-674-0

Die Gegenüberstellung zweier Künstler, die sich beide mit dem Körper, der Physiognomie und der seelischen Befindlichkeit des Menschen auseinandersetzen, eröffnet eine faszinierende Perspektive. Cindy Shermann und Jürgen Klauke verbindet das Medium Fotografie. Sie sind fast immer ihre eigenen Protagonisten, die sich in realen und virtuellen Situationen wiederfinden. Angelehnt an die klassischen Gattungen der Malerei schafft Cindy Sherman Kompositionen, die sich in einem eigentümlichen Schwebezustand befinden. Auch Jürgen Klauke nutzt das Mittel der Inszenierung. Beide Künstler schlüpfen als Identifikationsfiguren in zwitterhafte Masken, mit deren Hilfe sie sich in einer konstruierten Welt der Obsessionen verlieren.