Jonathan Borofsky Dem Publikum gewidmet

$12.27
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Udo Kittelmann Deutsch, Englisch Mai 1995, 96 Seiten, 52 Abb. Broschur 200mm x 154mm
ISBN: 978-3-89322-563-7

Während seiner rund zwanzigjährigen Ausstellungstätigkeit hat der in New York lebende Jonathan Borofsky, geboren 1942 in Boston, seine Installationen immer fotografiert oder fotografieren lassen - und zwar jeweils mit »Besuchern«. Die Funktion des Betrachters ist ihm ein zentrales Anliegen in der Dokumentation seiner Rauminstallationen bis hin zu dem Punkt, wo er beginnt, stilisierte Betrachterfiguren (zum Beispiel »Chattering Men«) in die Arbeiten zu integrieren. Das vorliegende Buch stellt diese Reihe von Fotografien zum ersten Mal in chronologischem Zusammenhang vor und eröffnet damit einen neuen Rezeptionsaspekt der Arbeit von Borofsky. Gleichzeitig gestattet diese Publikation einen ersten umfassenden Blick auf das bisherige Schaffen des zweimaligen documenta-Teilnehmers. In seinem ausführlichen Gespräch mit dem Künstler arbeitet Udo Kittelmann die Frage heraus, welche formalen wie inhaltlichen Bedeutungen dieser »Betrachter« für Jonathan Borofsky in seinem Werk einnimmt.