Public Art Kunst im öffentlichen Raum

$35.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Florian Matzner Texte von: Vito Acconci, Daniel Buren, Dan Graham, Hans Haacke, Ilya Kabakov, Joseph Kosuth, Ulrich Rückriem, Lawrence Weiner u.v.a. Deutsch, Englisch Juni 2001, 720 Seiten, 255 Abb. Broschur 241mm x 170mm
ISBN: 978-3-7757-9073-4
Mehr als 50 Texte von namhaften Kuratoren, Kunsthistorikern und Künstlern machen diesen 720 Seiten starken Band zu einem ebenso facettenreichen wie informativen Handbuch zur Kunst im öffentlichen Raum.

Wenige Diskussionen in der bildenden Kunst sind in den letzten Jahren so kontrovers geführt worden wie die um die Bedeutung und Möglichkeiten von Kunst im öffentlichen Raum. Erstmals wird nun ein Handbuch zu diesem Thema vorgelegt, in dem mehr als 50 Autoren aus ihrer Erfahrung kritisch Stellung beziehen: ein spannend zu lesendes Kompendium von Meinungen und Statements, von Erfahrungen und Berichten. Das reichhaltige Textmaterial - von Kuratoren, Kunsthistorikern und Künstlern wie Vito Acconci, Daniel Buren, Laszlo Glozer, Dan Graham, Walter Grasskamp, Hans Haacke, Jenny Holzer, Rebecca Horn, Ilya Kabakov, Kasper König, Joseph Kosuth, Florian Matzner, Ulrich Rückriem, Richard Serra, Lawrence Weiner und vielen anderen - ist nach den Aspekten »Kunst und Stadt«, »Kunst und Architektur«, »Kunst und Geschichte«, »Kunst und Gesellschaft«, »Kunst und Ausstellung«, »Kunst und Öffentlichkeit« gegliedert.JOSEPH KOSUTH (*1945) ist einer der berühmtesten Konzeptkünstler der Vereinigten Staaten. Sein stets mit dialektischem Augenzwinkern geschaffenes Œuvre ist weltweit in renommierten Ausstellungen und Sammlungen vertreten. Er lebt und arbeitet in New York und Rom.