GLASS / WOOD Erieta Attali on Kengo Kuma

$75.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Erieta Attali Texte von: Alessio Assonitis, Erieta Attali, Ariel Genadt, Kengo Kuma, Ken Tadashi Oshima, Susan Leaming Pollish, Joan Ockman Foto(s) von: Erieta Attali Englisch Dezember 2015, 120 Seiten, 66 Abb. gebunden 298mm x 255mm
ISBN: 978-3-7757-4086-9

Ausblicke, Durchblicke, Einblicke – Kengo Kuma (*1954) und Erieta Attali (*1966) ergänzen sich in ihrer künstlerischen Aussage ideal: Für beide liegt das Hauptaugenmerk ihrer Arbeit im Einbezug der Landschaft, nicht die vorgestellte Architektur spielt die Hauptrolle, sondern deren Kommunikation mit der Außenwelt. Naturausschnitte und die Verschränkung von Innen- und Außenraum prägen die Fotografien der erstklassigen Fotografien von Erieta Attali. Kengo Kuma verbindet in seinen einzigartigen Arbeiten auf unverwechselbare Art und Weise japanische Architekturtraditionen mit denen der Architekturmoderne. Architektur bildet dabei eine Brücke für die Begegnung des Menschen mit der Natur. Bekannt wurde Kuma im Westen mit seinem sensiblen Erweiterungsbau für eine Mid-century Ikone in New Canaan, Connecticut, den die vorliegende Monografie einfühlsam porträtiert.ERIETA ATTALI (*1966, Tel Aviv) ist eine in New York und Paris lebende Architektin und Landschaftsfotografin. Die School of Architecture & Design, RMIT University in Melbourne absolvierte sie mit einem PhD. Ihre architektonischen Arbeiten finden sich nicht nur in Europa und Amerika, sondern auch in Asien und Australien. Sie ist u.a. Autorin von Periphery. An Archeology of Light sowie von Marc Mimram: Structure | Light Landscapes of Gravity Through the Lens of Erieta Attali.