Josef Paul Kleihues Werke 1981-1995. Band 2

$120.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Texte von: Andrea Mesecke, Prof. Dr. phil. Thorsten Scheer Herausgegeben von: Prof. Dr. phil. Thorsten Scheer, Andrea Mesecke Gestaltet von: Xoxx.communications Deutsch Juni 2013, 360 Seiten, 552 Abb. Leinen mit Schutzumschlag 312mm x 293mm
ISBN: 978-3-7757-3616-9
| In einer von Kleihues noch selbst vorgenommenen Gestaltung – der zweite Band des Werkkatalogs

Der zweite Band der Monografie zum Werk von Josef Paul Kleihues (1933–2004) umfasst mit dem Zeitraum von 1981 bis 1995 die aktivsten Jahre des bedeutenden deutschen Nachkriegsarchitekten. Von 1979 bis 1987 war Kleihues Leiter der viel beachteten Internationalen Bauausstellung (IBA) in Berlin und wurde nach der deutschen Wiedervereinigung zum wohl einflussreichsten Architekten des Landes. Besondere Erwähnung verdienen beispielsweise seine Berliner Bauten wie das Hotel The Regent am Gendarmenmarkt (bis 2004: Four Seasons) und sein Turmhaus Kantdreieck mit der charakteristischen »Haifischflosse« auf dem Dach. Internationale Anerkennung erhielt Kleihues insbesondere für seine Museumsbauten wie dem Neubau des Museum of Contemporary Art in Chicago oder der Umgestaltung der Deichtorhallen Hamburg und des Hamburger Bahnhofs in Berlin. Mit seinem Leitbegriff der kritischen Rekonstruktion prägte Kleihues eine ganze Generation von Architekten. (Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-3617-6)