Jasper Johns / In Press The Crosshatch Works and the Logic of Print

$55.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Texte von: Jennifer L. Roberts, Jennifer Quick Gestaltet von: Verena Gerlach Herausgegeben von: Marsha Pomerantz Englisch April 2012, 96 Seiten, 32 Abb. gebunden 330mm x 252mm
ISBN: 978-3-7757-3291-8
| Die Drucktechnik als Medium und Arbeitsmittel des Künstlers

Ausgehend von dem typischen »Kreuzschraffur«-Diptychon The Dutch Wives (1975), einer Enkaustik-Wachsmalerei auf Zeitungspapier, untersucht der Band die Bedeutung des Drucks für das Werk von Jasper Johns (*1920 in Augusta). »Druck« und »Druckerpresse« stehen dabei nicht nur für die viel gerühmten, eigenen Experimente des amerikanischen Künstlers in der Grafik, sondern auch für das Massenmedium an sich. Die Publikation zeichnet Johns’ häufige Nutzung von bedruckten Zeitungen und ihre materielle, zeitgeschichtliche, politische und formale Bedeutung nach. Anhand der Grafiken des Künstlers werden zudem Charakteristika der Drucktechnik aufgezeigt, welche sein gesamtes Œuvre durchziehen: Wiederholung, Umkehrung, Zeichenhaftigkeit, Überlagerung, Sequenzierung und Anordnung. Bezeichnenderweise sind auch die beiden Tafeln von The Dutch Wives nicht ganz deckungsgleich, ein Verweis auf das dem Medium innewohnende Problem des Kopierens. Ausstellung: Harvard Art Museums, Cambridge, Massachusetts, ab Mai 2012