Akseli Gallen-Kallela Überirdisch nordisch. Finnland im Geist der Moderne

$60.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Kunstpalast, Düsseldorf Texte von: Dr. Janne Gallen-Kallela-Sirén, Laura Gutman-Hanhivaara, Prof. Dr. Magdalena M. Moeller, Fabienne Chevallier, Philippe Thiébaut, Beat Wismer, Guy Cogeval Gestaltet von: Wijntje van Rooijen Deutsch Januar 2012, 204 Seiten, 140 Abb. gebunden mit Schutzumschlag 299mm x 249mm
ISBN: 978-3-7757-3231-4
| Erstmals umfassend präsentiert: die Meisterwerke des Universalkünstlers der frühen Moderne in Skandinavien

Die Vervollkommnung eines Gesamtwerks, das Malerei, Literatur, Grafik, Design und Architektur umfasst, stellte Akseli Gallen-Kallela (1865-1931) zeitlebens vor künstlerische Herausforderungen und motivierte ihn zu schöpferischen Höhenflügen, die stets um die im Zentrum stehenden Gemälde kreisten. Vom finnischen Nationalepos Kalevala  fasziniert, setzte er Landschaft, Kultur und Menschen seiner Herkunft auf eine Weise ins Bild, die über heimatliche Verbundenheit hinausreicht und einen überzeugten Kosmopoliten sichtbar macht. Das Studium in Paris hatte Gallen-Kallela enge Kontakte zur europäischen Künstlerszene eröffnet, er nahm dort 1890 an der Weltausstellung teil, wurde Mitglied der Künstlergruppe Brücke und stellte 1914 auf der Biennale in Venedig aus. Die Publikation wirft einen unvoreingenommenen Blick auf sein Œuvre, das lange im Dienst des finnischen Patriotismus stand. Neben rund 70 Gemälden werden zahlreiche Möbel- und Textilentwürfe aus über fünf Jahrzehnten präsentiert. (Französische Ausgabe ISBN 978-3-7757-3233-8) Ausstellung: Helsinki City Art Museum 23.9.2011–15.1.2012 | Museé d' Orsay, Paris 7.2.–6.5.2012 | Museum Kunstpalast, Düsseldorf 2.6.–9.9.2012