Through the Looking Brain Eine Schweizer Sammlung konzeptueller Fotografie

$60.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Texte von: Stephan Berg, Konrad Bitterli, David Campany, Dr. Stefan Gronert, Dora Imhof Herausgegeben von: Kunstmuseum Bonn, Kunstmuseum St. Gallen Gestaltet von: Landolt / Pfister, Zürich Deutsch, Englisch Juni 2011, 240 Seiten, 743 Abb. gebunden 1mm x 1mm
ISBN: 978-3-7757-2998-7
| Ein beeindruckender Querschnitt durch die konzeptuelle Fotografie

Die bislang noch nie öffentlich gezeigte Fotosammlung der Schweizer Zellweger Luwa AG, begründet 1990 auf Initiative von Ruedi und Thomas Bechtler, ist heute eine der besten und umfassendsten Sammlungen im Bereich konzeptueller, vorwiegend seriell angelegter Fotografie. Ihr Spektrum reicht dabei von den 1970er-Jahren bis in die Gegenwart und umfasst unter anderem Hauptwerke und zentrale Gruppen von John Baldessari, Bernd und Hilla Becher, Sigmar Polke, Imi Knoebel, Martin Kippenberger, Thomas Ruff, Andreas Gursky, Fischli/Weiss, Roman Signer, Richard Prince, Jeff Wall und Hiroshi Sugimoto bis hin zu Stan Douglas, Ken Lum oder Gabriel Orozco. Die eindrucksvolle Publikation breitet einen reichen Bilderbogen aus und betrachtet die spektakuläre Sammlung anhand von Texten von Stephan Berg, Konrad Bitterli, David Campany, Stefan Gronert und Dora Imhof.  Ausstellungen: Kunstmuseum Bonn 23.6.–25.9.2011 | Kunstmuseum St. Gallen 15.10.2011–29.1.2012