Oda Jaune First Water

$85.00
$85.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Gestaltet von: Anna-Clea Skoluda Deutsch, Englisch, Französisch September 2010, 240 Seiten, 100 Abb. Leinen 1mm x 1mm
ISBN: 978-3-7757-2677-1
Gestaltet von: Anna-Clea Skoluda Deutsch, Englisch, Französisch November 2010, 240 Seiten, 100 Abb. Leinen 341mm x 277mm
ISBN: 978-6-70572677-3

Nachdem Oda Jaune (*1979 in Sofia) in den vergangenen Jahren mit ihrer Malerei international große Erfolge erzielt hat, widmet sie sich in diesem Buch intensiv ihren Zeichnungen, die »keine weiteren Schichten verbergen, sondern Gedanken direkt und ehrlich festhalten«. Für First Water hat Oda Jaune einhundert Arbeiten ausgesucht, in deren Mittelpunkt – oftmals durch eine amorphe Däumlingsform eigenartig erweitert – der menschliche Körper steht. Es offenbart sich eine einzigartige Welt, in der das Körperliche oft von innen nach außen gedreht wird – Organe, seelische Zustände und das Unterbewusste verschmelzen, treten an die Oberfläche und gehen fantastische, irreale und bisweilen auch psychedelische Kombinationen ein. Verstörende und gleichzeitig sehr poetische Werke entstehen. Oda Jaune lebt und arbeitet in Paris. Ausstellung: Galerie Daniel Templon, Paris, November 2010

Nachdem Oda Jaune (*1979 in Sofia) in den vergangenen Jahren mit ihrer Malerei international große Erfolge erzielt hat, widmet sie sich in diesem Buch intensiv ihren Zeichnungen, die »keine weiteren Schichten verbergen, sondern Gedanken direkt und ehrlich festhalten«. Für First Water hat Oda Jaune einhundert Arbeiten ausgesucht, in deren Mittelpunkt – oftmals durch eine amorphe Däumlingsform eigenartig erweitert – der menschliche Körper steht. Es offenbart sich eine einzigartige Welt, in der das Körperliche oft von innen nach außen gedreht wird – Organe, seelische Zustände und das Unterbewusste verschmelzen, treten an die Oberfläche und gehen fantastische, irreale und bisweilen auch psychedelische Kombinationen ein. Verstörende und gleichzeitig sehr poetische Werke entstehen. Oda Jaune lebt und arbeitet in Paris. Ausstellung: Galerie Daniel Templon, Paris, November 2010