French Art at Ordrupgaard Complete Catalogue of Paintings, Sculptures, Pastels, Drawings, and Prints

$120.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Texte von: Birgitte Anderberg, Anne-Birgitte Fonsmark, Annette Rosenvold Hvidt, Anne Cathrine Wolsgaard Iversen, Thomas Lederballe Herausgegeben von: Ordrupgaard Gestaltet von: Gabriele Sabolewski Englisch April 2011, 388 Seiten, 169 Abb. gebunden mit Schutzumschlag 307mm x 248mm
ISBN: 978-3-7757-2671-9
| Spitzenwerke der französischen Malerei in einem großformatigen Bildband

Das Ordrupgaard Museum im dänischen Charlottenlund, einem nördlichen Vorort von Kopenhagen, beherbergt eine der hochkarätigsten Sammlungen an französischer Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts. Sein Gründer, der Versicherungsunternehmer Wilhelm Hansen, wollte die französische Malerei bekannt machen. Seine ersten Ankäufe waren Arbeiten von  Alfred Sisley, Camille Pissarro, Claude Monet und Auguste Renoir. Er legte den Hauptschwerpunkt seiner Sammlertätigkeit auf den Impressionismus, erweiterte das aber durch Ausflüge in die Kunstströmungen, die sich jeweils davor und danach anschlossen. So finden sich auch herausragende Beispiele für die Romantik eines Eugène Delacroix, Théodore Rousseaus Schule von Barbizon, Gustave Courbets Realismus, Édouard Manets Modernismus oder Paul Gauguins Symbolismus im Ordrupgaard. Die Publikation stellt diese herausragende Sammlung umfassend vor.