Coverbild Peter Bialobrzeski
Peter Bialobrzeski
Case Study Homes
€ 29,80

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Texte von: Peter Bialobrzeski
Künstler*in: Peter Bialobrzeski
Deutsch, Englisch
September 2009 , 84 Seiten
gebunden
242mm x 225mm
ISBN: 978-3-7757-2469-2
Presse Download
Case Study Homes ist eigentlich ein Skizzenbuch. 2008 fotografierte Peter Bialobrzeski im Rahmen eines Projektes in Manila Stadtstrukturen. Eine Slumsiedlung zwischen zwei Containerterminals sollte lediglich Ort für wenige Bilder werden. Bis zum Herbst 2008 schlummerten sie im digitalen Archiv. Der Zeitpunkt der Materialsichtung nach halbjährigen Recherchen in Asien traf mit dem Zusammenbruch der Lehman Brothers Bank und der medialen Paranoia vor einer zweiten großen Weltwirtschaftskrise zusammen. Ließ sich auch vorher schon ein Bezug zu den Fotografien der verarmten Landbevölkerung herstellen, die im Auftrag der Farm Security Administration in den 1930er-Jahren in den USA entstanden, so erhalten Bialobrzeskis Arbeiten durch die aktuellen Ereignisse eine weitere Dimension. Darüber hinaus würdigen sie den Wunsch der Menschen, sich ein Heim zu schaffen. Überlebenswillen und Kreativität manifestieren sich in den Strukturen dieser aus Zivilisationsmüll gebauten Unterkünfte.Peter Bialobrzeski (*1961 in Wolfsburg) studierte 1988-1993 Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Fotografie an der Folkwangschule Essen und am London College of Printing. Seine Arbeiten wurden in Europa, den USA, Asien und Afrika ausgestellt. Er erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen, darunter 2003 und 2010 World Press Photo Award, 2004, 2006 und 2010 Deutscher Fotobuchpreis, 2004 "Schönste deutsche Bücher", 2012 Dr.-Erich-Salomon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh). Seit 2002 Professur für Fotografie an der Hochschule für Künste in Bremen. Peter Bialobrzeski lebt in Hamburg. Peter Bialobrzeski (*1961 in Wolfsburg) studierte 1988-1993 Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Fotografie an der Folkwangschule Essen und am London College of Printing. Seine Arbeiten wurden in Europa, den USA, Asien und Afrika ausgestellt. Er erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen, darunter 2003 und 2010 World Press Photo Award, 2004, 2006 und 2010 Deutscher Fotobuchpreis, 2004 "Schönste deutsche Bücher", 2012 Dr.-Erich-Salomon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh). Seit 2002 Professur für Fotografie an der Hochschule für Künste in Bremen. Peter Bialobrzeski lebt in Hamburg.
»Mit seinem Fotoband ›Case Study Homes‹ setzt Bialobrzeski dem Lebenswillen eines ganzen Volkes ein großartiges Denkmal.«
SZ Magazin
»Ein gutes Buch, aber keine leichte Lektüre.«
German-architects
Buchempfehlungen