Coverbild Judy Ledgerwood
Judy Ledgerwood
€ 39,80

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Herausgegeben von: Christa Häusler, Wolfgang Häusler
Beiträge von: Susanne Ghez
Texte von: Philip Vanderhyden, Roland Wäspe
Deutsch, Englisch
Oktober 2009 , 160 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag
1mm x 1mm
ISBN: 978-3-7757-2421-0
Presse Download
Die Arbeiten der amerikanischen Künstlerin Judy Ledgerwood (*1959) haben einen hohen Wiedererkennungswert: Mit kraftvoll-selbstbewusstem Gestus füllt sie riesige Leinwände mit großformatigen, gereihten Elementen wie Kreisen und Schlingen und erinnert darin zunächst an die von Männern dominierten Stilrichtungen des Abstrakten Realismus oder der Pop Art. Andererseits beruft sich Ledgerwood in ihrer Formensprache stark auf ornamentale  und kunsthandwerkliche Traditionen, die üblicherweise weiblichen Künstlern zugeschrieben wurden. So sind Ihre Wand füllenden Gemälde in femininen Pastelltönen oder in den prachtvoll-dekorativen Farben exotischer Gewänder gehalten, wie etwa der Kombination Gold und Türkis. Zudem malt die Künstlerin nass in nass und lässt Farben scheinbar nachlässig ineinander fließen. Diese subversiven Brüche wirken extrem sinnlich und haptisch – malerische Meisterstücke, deren spektakulärer Wirkung man sich nicht entziehen kann.
Buchempfehlungen