Richard Avedon Photographies 1946-2004

$75.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Louisiana Museum of Modern Art, Jeu de Paume Texte von: Helle Crenzien, Geoff Dyer, Jeffrey Fraenkel, Rune Gade, Michael Juul Holm, Christoph Ribbat Vorwort von: Marta Gili, Poul Erik Tøjner Französisch Mai 2008, 192 Seiten, 128 Abb. gebunden mit Schutzumschlag 325mm x 253mm
ISBN: 978-3-7757-2183-7
Die prachtvollen fotografischen Charakterstudien des amerikanischen Starfotografen Richard Avedon in einer umfassenden Gesantdarstellung.

Der amerikanische Fotograf Richard Avedon (1923–2004) war berühmt für seine »Heart Shots«, in denen er Stars just in dem Augenblick festhielt, in dem sie »die Maske fallen lassen« und ihr wahres Gesicht zeigen. Berühmt-berüchtigt ist auch, wie unbarmherzig er diesen Moment herbeiführte. So erzählte er etwa dem Duke und der Duchess of Windsor, beide für ihre große Tierliebe bekannt, dass sein Taxi auf dem Weg zu ihrem Fotoshooting einen Hund überfahren hätte – und drückte im Moment ihrer entsetzten Reaktion ab. Diesen Instinkt eines Jägers nutzte Avedon nicht nur für Bilder der Reichen und Schönen. Durch das legendäre Projekt In the American West wurden auch Hunderte seiner unbestechlichen Porträts von ganz gewöhnlichen Menschen zu Ikonen der Fotografiegeschichte. Über 100 seiner schönsten Fotoklassiker werden in der hochwertigen Publikation großformatig und in Triplex reproduziert. (Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-2113-4) Ausstellungen:Louisiana Museum for Modern Art, Humlebæk 24.8.2007–13.1.2008 · Forma, International Center for Photography, Mailand 13.2.–8.6.2008 · Jeu de Paume, Paris 30.6.–28.9.2008 · Martin-Gropius-Bau, Berlin Ende Oktober 2008 – Januar 2009 · Foam_Fotografiemuseum Amsterdam 12.2.–13.5.2009 · San Francisco Museum of Modern Art ab Oktober 2009