Kyungwoo Chun Thousands

$40.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Format: Buch (978-3-7757-2167-7)

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Texte von: Wulf Herzogenrath, Urs Stahel, Nils Ohlsen Deutsch, Englisch August 2008, 128 Seiten, 118 Abb. Leinen 225mm x 172mm
ISBN: 978-3-7757-2167-7

Der koreanische Fotokünstler Kyungwoo Chun (*1969) wurde mit extrem lang belichteten Porträts von poetischer Unschärfe bekannt, die von den präsentierten Menschen mehr und anderes als herkömmliche Fotos zeigen.Vor 407 Jahren zog ein chinesischer General namens Chun im Verlauf eines Feldzugs nach Korea und blieb als erster Träger dieses Namens dort. Kyungwoo Chun, dessen Name »Tausend« bedeutet, reiste in den chinesischen Geburtsort des Generals, in dem heute zahllose Chuns leben. Für Thousands fotografierte er Tausend seiner Namensvettern, jeder ist für ihn ein Repräsentant für Tausend weitere, die im Lauf der Jahre in die ganze Welt auswanderten. In den Porträts verdichtet sich der Moment der Begegnung zwischen dem in Deutschland lebenden koreanischen Künstler, den Chinesen und unzähligen Chuns weltweit, ein Nachhausekommen und Aufbruch. Ausstellungen:  Fifty One Fine Art Photography, Antwerpen ab 15.10.2008 · Centro Huarte–Centro de Arte Contemporáneo, Navarra November 2008–Januar 2009 · Total Museum of Contemporary Art, Seoul ab März 2009· Kunsthalle in Emden 27.6.–27.9.2009