Felix Gonzalez-Torres America

$20.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Solomon R. Guggenheim Museum, New York, Nancy Spector Beiträge von: Susanne Ghez, Ann Goldstein, Amada Cruz Texte von: Nancy Spector Englisch Juni 2007, 80 Seiten, 27 Abb. Broschur 198mm x 141mm
ISBN: 978-3-7757-2060-1
»Ich wollte ein Kunstwerk schaffen, das verschwinden konnte, so als hätte es nie existiert, und es war eine Metapher für Ross, der im Sterben lag.« Felix Gonzalez-Torres

Der US-amerikanische Pavillon auf der diesjährigen Biennale Venedig ist Felix Gonzalez-Torres (1957–1996) gewidmet. Das vorliegende Begleitbuch dokumentiert die für die 52. Kunstbiennale ausgewählten Werke des amerikanischen Künstlers kubanischer Herkunft – darunter auch eine Arbeit, die bisher nicht realisiert wurde. Biennale-Kommissärin Nancy Spector, Chefkuratorin am Solomon R. Guggenheim Museum in New York, gibt in einem einführenden Essay einen Überblick über das Werk von Felix Gonzalez-Torres. Die Kuratorinnen Amada Cruz, Susanne Ghez und Ann Goldstein diskutieren rückblickend in einem Gespräch über ihren Vorschlag, den Künstler für die Biennale di Venezia 1995 zu nominieren.Ausstellung: Biennale Venedig, US-amerikanischer Pavillon 10.6.–21.11.2007