Im Rhythmus der Natur. Landschaftsmalerei der »Brücke« Meisterwerke der Sammlung Hermann Gerlinger

€ 19,00
inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Dr. Franz Schwarzbauer, Dr. Andreas Gabelmann Texte von: Dr. Andreas Gabelmann, Dr. Franz Schwarzbauer, Meike Hoffmann Deutsch November 2006, 144 Seiten, 102 Abb. gebunden 245mm x 174mm
ISBN: 978-3-7757-1914-8
»Sturm braust – Sand weht – Sonne zerschmettert – und noch immer spannt sich über all dem geruhig der weiche Bogen des Horizontes.« Max Pechstein

Die Landschaftsbilder der Künstlergruppe Brücke gehören zu den herausragenden Leistungen des deutschen Expressionismus. Der Faszination für die rauen Naturkräfte antworteten die Maler mit der dynamischen Energie ihrer kühnen, ausdrucksgeladenen Bildsprache. Mit insgesamt 70 Gemälden, Aquarellen, Zeichnungen und Druckgrafiken aus der international renommierten Privatsammlung Hermann Gerlinger dokumentiert der Band die intensive Auseinandersetzung der Brücke-Künstler mit dem Thema Landschaft. Glanzvolle Hauptwerke von Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Emil Nolde, Max Pechstein, Otto Mueller und Fritz Bleyl aus den Jahren zwischen 1904 und 1914 vermitteln einen umfassenden Überblick über die spannungsreiche Vielfalt expressionistischer Landschaftskunst.  Ausstellung: Städtische Galerie Ravensburg 28.10.2006–28.1.2007