The Helsinki School New Photography by TaiK

€ 39,80
inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Gestaltet von: Claudia Stein, Margarethe Hausstätter Herausgegeben von: University of Art and Design, Helsinki (TaiK) Texte von: Timothy Persons, Andrea Holzherr Englisch März 2007, 232 Seiten, 187 Abb. gebunden 296mm x 247mm
ISBN: 978-3-7757-1888-2
Neue Fotografietalente der Helsinki School of Art – die junge finnische Fotoszene zeigt viele Facetten. Eine echte Entdeckung!

Nach dem großen Erfolg der ersten Publikation präsentiert auch der neue Band von The Helsinki School  wieder einen der ungewöhnlichsten künstlerischen Ansätze der konzeptionellen Fotografie der Gegenwart. Nach dem großen Erfolg der ersten Publikation präsentiert auch der neue Band von The Helsinki School  wieder einen der ungewöhnlichsten künstlerischen Ansätze der konzeptionellen Fotografie der Gegenwart. Er dokumentiert außerdem den Austausch zwischen den letzten beiden Generationen von finnischen Fotografen, die an der University of Art und Design Helsinki gelehrt, studiert oder ihren Abschluss gemacht haben. Zudem wirft die Publikation auch einen Blick auf die nächste, nachrückende Generation junger finnischer Fotografietalente, die bereits von sich Reden macht. Die einzigartige, reich illustrierte Publikation stellt mehr als 30 Fotografen vor und begleitet eine Ausstellungstournee mit weltweiten Stationen. Die vorgestellten Künstler (Auswahl): Joonas Ahlava, Joakim Eskildsen, Miklos Gaál, Veli Granö, Ilkka Halso, Nanna Hänninen, Maarit Hohteri, Tiina Itkonen, Ulla Jokisalo, Jan Kaila, Ari Kakkinen, Aino Kannisto, Sanna Kannisto, Sandra Kantanen, Pertti Kekarainen, Ola Kolehmainen, Milja Laurila, Janne Lehtinen, Ville Lenkkeri, Anni Leppälä, Noomi Ljungdell, Niko Luoma, Susanna Maturi, Riitta Päiväläinen, Jyrki Parantainen, Jorma Puranen, Heli Rekula, Pentti Sammallahti, Mika Seppälä, Jari Silomäki, Mikko Snervo, Marjukka Vainio, Ea Vasco, Pernilla Zetterman Ausstellungen: Stenersenmuseet, Oslo 8.2.–29.4.2007 · Stadthaus Ulm April/Mai 2007 · Und weitere Stationen

»Die Finnen sind los. Mit der Kamera in der Hand erobern sie das eigene Land oder die ganze Welt.«

Dpa

»Ein eindrucksvolles Buch - mit allerlei Überraschungen aus der aktuellen Fotografie-Szene Finnlands.«

Badische Zeitung

»Die visuelle Fülle auf über 200 Abbildungen und querformatigen Seiten lässt glücklich staunen.«

Unbekannt