Christian Boltanski Zeit

$55.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Dr. Ralf Beil Texte von: Aleida Assmann, Samuel Beckett, Jorge Luis Borges, Franz Kafka, Dr. Gabriel Ramin Schor, W. G. Sebald, Werner Spies u.a., Tadeusz Kantor Deutsch November 2006, 156 Seiten, 114 Abb. gebunden mit Schutzumschlag 286mm x 227mm
ISBN: 978-3-7757-1824-0
Profunde Übersicht über das Gesamtwerk des großen französischen »Künstlers der Erinnerung«.

Christian Boltanski (*1944 in Paris), einer der wichtigsten Gegenwartskünstler, ist ein Meister der Inszenierung von Situationen und Räumen. In ihnen evoziert und befragt er machtvoll zentrale Parameter menschlichen Daseins wie Lebenszeit, Identität, KörpChristian Boltanksi (*1944 in Paris) lebt und arbeitet in Malakoff bei Paris.Seit 1967 fotografische Arbeiten; seit 1968 autobiografische Arbeiten. Seit 1972 Archivarbeiten, Inventarisierung seines Lebens und des Lebens fiktiver Personen. 2001 Kaiserring der Stadt Goslar. 2006 Praemium Imperiale für Skulptur.Christian Boltanksi (*1944 in Paris) lebt und arbeitet in Malakoff bei Paris.Seit 1967 fotografische Arbeiten; seit 1968 autobiografische Arbeiten. Seit 1972 Archivarbeiten, Inventarisierung seines Lebens und des Lebens fiktiver Personen. 2001 Kaiserring der Stadt Goslar. 2006 Praemium Imperiale für Skulptur.