Horst Antes

$55.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Volker Huber Texte von: Donald Kuspit Deutsch März 2006, 160 Seiten, 103 Abb. gebunden mit Schutzumschlag 328mm x 250mm
ISBN: 978-3-7757-1766-3
Zum 70. Geburtstag von Horst Antes: Wiederbegegnung mit einem der eigenwilligsten figurativen Gegenwartskünstler Deutschlands.

Horst Antes (*1936), der an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe bei HAP Grieshaber studiert hat, ist in den frühen 1960er Jahren einer der ersten Vertreter einer neuen figurativen Malerei in Deutschland. Um 1960 entwirft er eine prototypische Bildfigur, den »Kopffüßler«, den er im Verlauf seiner künstlerischen Karriere vielfach variiert, inhaltlich wie stilistisch weiterentwickelt und auch plastisch realisiert. Die Monografie des amerikanischen Kunsthistorikers und -kritikers Donald Kuspit erschließt anhand ausgewählter Arbeiten der Jahre 1959 bis 2002 zentrale Aspekte von Antes' Werk, etwa die Rebellion des Künstlers gegen die Abstraktion der 1950er Jahre und den Figurentyp des Nationalsozialismus oder Antes' Religiosität. Eine Biografie sowie eine Auswahl seiner Künstlerbücher, Mappenwerke und Kataloge ergänzen den in Zusammenarbeit mit Horst Antes gestalteten Band.