Von Mäusen und Menschen 4. berlin biennale für zeitgenössische kunst

$40.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Massimiliano Gioni, Maurizio Cattelan, Ali Subotnick, Beiträge von: Nancy Spector Deutsch, Englisch März 2006, 344 Seiten, 350 Abb. Leinen 271mm x 208mm
ISBN: 978-3-7757-1765-6
Die 4. berlin biennale für zeitgenössische kunst wird kuratiert von Maurizio Cattelan, Massimiliano Gioni und Ali Subotnick im Auftrag des KW Institute for Contemporary Art und unterstützt durch die Kulturstiftung des Bundes.

Das Begleitbuch zur 4. berlin biennale für zeitgenössische kunst ist ein geheimnisvolles Objekt, angesiedelt irgendwo zwischen einer illustrierten Anthologie von Kurzgeschichten und einem Sammelalbum, das Erinnerungen an den Besuch einer Ausstellung bewahrt. Es präsentiert Arbeiten und Installationsfotografien von mehr als 60 Künstlern zusammen mit einer Montage aus Bildern, historischen Fotos, Zeitungsausschnitten und anderen Informationsmaterialien. Damit ist die Publikation mehr als nur Textband oder Dokumentation der Biennale, sondern eben auch eine ungewöhnliche Assemblage von Kunstwerken, eine Ausstellung in Buchform. Trotz herkömmlicher gebundener Form und klassischer Gestaltung ist der Band also ein echtes Künstlerbuch, das Text- und Bildmaterial auf höchst ungewöhnliche Weise vorstellt. Zusätzlich bietet er visuelle Andenken und Informationsmaterial zu weiteren Aktivitäten der 4. berlin biennale wie etwa Checkpoint Charley, der Gagosian Gallery in Berlin und die Kolumne im Magazin Zitty. Ausstellung: 4. berlin biennale für zeitgenössische kunst 25.3.-5.6.2006