Amy Cutler Paintings and Drawings

$35.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Indianapolis Museum of Art Texte von: Lisa D. Freiman Englisch Februar 2006, 112 Seiten, 72 Abb. Leinen 247mm x 178mm
ISBN: 978-3-7757-1734-2
Eine erste Monografie zum poetisch-zauberhaften Werk der amerikanischen Künstlerin.

Die kleinformatigen, auffallend stillen Zeichnungen und Gouachen von Amy Cutler locken den Betrachter in eine märchenhafte Traumwelt, bevölkert von ernst blickenden Frauenfiguren mit pinocchiolangen Nasen, in Reifröcken und mit Besen statt Armen oder Teekesseln statt Köpfen. Inspiriert von so disparaten Quellen wie den Medien, Märchen, Survival-Handbüchern, persischen Miniaturen oder Buchillustrationen aus dem 19. Jahrhundert und angeregt durch persönliche Erfahrungen oder Tagesereignisse, kreiert Cutler fein ziselierte Szenerien und Dramen um Frauen, Tiere und Hybridwesen. Ihre häufig sehr humorvollen Bildideen hinterlassen dabei manchmal ein mulmiges Gefühl beim Betrachter - so etwa, wenn eine Gruppe von Frauen zusehen muss, wie sich ihre Schnee-Männer aller Liebesmühe zum Trotz in Nichts auflösen. Die Monografie ist das erste Buch zum viel beachteten Werk der Künstlerin. Ausstellung: Indianapolis Museum of Art 10.3.-4.6.2006