Coverbild Cantos/Cuentos Colombianos
Cantos/Cuentos Colombianos
Arte Colombiano Contemporáneo/Contemporary Colombian Art
€ 39,80

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Herausgegeben von: Dr. Hans-Michael Herzog
Texte von: Fernán E. Gonzalez, Plinio Apuleyo Mendoza, Alfredo Molano, William Ospina
Englisch, Spanisch
Oktober 2004 , 416 Seiten
gebunden
265mm x 199mm
ISBN: 978-3-7757-1483-9
Presse Download
Zeitgenössische Kunst aus Kolumbien, erstmals umfassend präsentiert - eine echte Entdeckung.
Cantos/Cuentos Colombianos ist die bislang umfangreichste Schau kolumbianischer Gegenwartskunst in Europa. Zehn ausgereifte und anerkannte künstlerische Positionen erschließen eine unbekannte Bild- und Erlebniswelt, die keinen internationalen Vergleich zu scheuen braucht. Mit großer inhaltlicher und formaler Stringenz setzen sich die einer mittleren Generation zugehörigen Künstler in vielfältiger Weise mit ihrem Land und seiner leidvollen Geschichte und Gegenwart auseinander. Der Reichtum der künstlerischen Handschriften spiegelt sich auch in der Vielfalt der verwendeten Medien wider: Installationen, Videos, Fotografien, Objekte, Performances und auditive Kunstwerke aus den Beständen der Daros-Latinamerica Sammlung. Die Publikation wirft einen umfassenden Blick auf die Künstler selbst: Neben der ausführlichen bildlichen Darstellung der einzelnen Werkgruppen geben eingehende Künstlergespräche, die von Hans-Michael Herzog, dem Leiter der Daros-Latinamerica Sammlung, geführt wurden, spannende Einblicke in die persönlichen Welten der Künstler. Vier politisch unterschiedlich orientierte prominente Denker Kolumbiens kommentieren in prägnant formulierten Essays politische, soziale und kulturelle Belange des Landes. Die vorgestellten Künstler: Fernando Arias, María Fernanda Cardoso, Juan Manuel Echavarría, Oswaldo Macià, Oscar Muñoz, Nadín Ospina, José Alejandro Restrepo, Miguel Ángel Rojas, Doris Salcedo, Rosemberg Sandoval Ausstellungen: Daros Exhibitions, Zürich 30.10.2004-9.1.2005 und 29.1.-17.4.2005
Buchempfehlungen