Coverbild Deutschlandschaft
Deutschlandschaft
Epicentres at the Periphery. Venice Biennale 2004 - Deutscher Pavillon
€ 29,80

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Herausgegeben von: Francesca Ferguson
Texte von: Omar Akbar, Angelika Fitz, Peter Wilson u.a., Kai Vöckler, Sonja Beeck, Francesca Ferguson, Peter Lewis, Gerd de Bruyn
Deutsch, Englisch
September 2004 , 256 Seiten
Broschur
240mm x 172mm
ISBN: 978-3-7757-1482-2
Presse Download
Der offizielle Begleitband zum deutschen Beitrag auf der Architektur-Biennale Venedig 2004 stellt eine Auswahl von neuen und innovativen Lösungen für durchaus alltägliche Bausituationen vor.
Die Begleitpublikation zum Deutschen Pavillon auf der 9. Internationalen Architekturausstellung 2004 in Venedig gibt einen Überblick über mehr als 35 zeitgenössische deutsche Architekturprojekte an städtischen Randgebieten, in suburbanen oder deindustrialisierten Zonen. Sie lassen die Transformation und Reaktivierung profaner Alltagsarchitektur - Gewerbegebiete, Einfamilienhäuser oder technische Bauten - und konventioneller Bauformen erkennen und eröffnen eine neue Wahrnehmung der »Deutschlandschaft«. Architektonische Normen und Regeln werden mit ironischer Selbstreflexion neu formuliert und erfahren eine ästhetische Wendung. Von einer kritischen jungen Generation deutscher Architekten gebaut, zeigen die Projekte einen höchst innovativen Umgang mit neuen Materialien: Suburbane »Plug-Ins« - temporäre und mobile Architekturen - wurden generiert, Bekanntes geschickt umgearbeitet und so provokative Lösungen für bisher unterbewertete Areale gefunden. Ausstellung: Biennale Venedig, 9. Internationale Architekturausstellung 2004 12.9.-7.11.2004
Buchempfehlungen