Richard Prince Women

$35.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Shaun Caley Regen Gestaltet von: Richard Prince Englisch März 2004, 176 Seiten, 196 Abb. gebunden 286mm x 190mm
ISBN: 978-3-7757-1451-8
Chauvinistische Versatzstücke aus der amerikanischen Alltagskultur, von Richard Prince respektlos zitiert, öffnen dem Betrachter die Augen.

Makellos schöne, doch dabei merkwürdig gesichtslose, austauschbare Fashion-Models oder sich barbusig auf Motorrädern räkelnde, langhaarige Rockerbräute, - derlei Fleisch gewordene Männerfantasien prangen auf vielen Arbeiten des amerikanischen Künstlers Richard Prince (*1949). Er »recycelt« vorgefundenes Bildmaterial aus der amerikanischen Alltagskultur, zumeist Werbefotos oder Magazinbilder, die er abfotografiert, ab- und übermalt, collagiert oder fragmentiert und so zu Kunstwerken transformiert. Darstellungen von Frauen aus verschiedenen Bereichen der Trivialkultur sind neben Werbemythen wie dem Marlboro-Cowboy oder dem Figurenpersonal chauvinistischer Witzcartoons ein zentrales Motiv seiner Arbeit. Kommentarlos zitiert und dupliziert er sie in längst überwunden geglaubten und doch ungebrochen präsenten Rollenklischees. Der Band Richard Prince. Women bietet eine vom Künstler selbst getroffene Auswahl seiner demaskierenden Aneignungen zum Thema. Ausstellung: Regen Projects, Los Angeles 19.2.-20.3.2004