Kunsthaus Zürich Die Meisterwerke

$60.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Texte von: Dr. Christian Klemm Herausgegeben von: Zürcher Kunstgesellschaft Deutsch Dezember 2007, 332 Seiten, 360 Abb. Leinen mit Schutzumschlag 297mm x 250mm
ISBN: 978-3-7757-1144-9
Ein »Bilderbuch« im besten Sinne – ein Prachtband zum Blättern und Staunen!

Der repräsentative Bildband stellt auf großformatigen Abbildungen eine imposante Auswahl von Meisterwerken aus dem Besitz des Kunsthauses Zürich vor: faszinierende spätgotische Tafeln, Gemälde aus der Blütezeit der Niederlande, des italienischen Barock und des venezianischen Settecento. Berühmte Bilder bietet das umfassende Spektrum der großen Schweizer – Füssli, Böcklin, Hodler, Segantini, Vallotton, die Skulpturen Alberto Giacomettis. In die Farbwelt von Impressionismus und Postimpressionismus entführen erstklassige Gemälde der führenden Maler, in ihrem Zentrum eine Werkgruppe von Claude Monet. Neben Stücken von Edvard Munch sind wichtige Werke von Oskar Kokoschka, Max Beckmann und Lovis Corinth zu sehen. Nicht zuletzt präsentiert der Prachtband einen exzellenten Querschnitt durch die Klassische Moderne – Picasso, Matisse, Chagall –, die amerikanische Nachkriegskunst, Pop-Art und die weiteren Entwicklungen bis heute; Cy Twombly, Joseph Beuys, Francis Bacon, Georg Baselitz und Fischli/Weiss setzen hier die Hauptakzente. (Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-1145-6)

»Von anschaulichen Texten Christian Klemms begleitet, lockt der schön gestaltete Band zu einem Gang durch die Kunstgeschichte und zum Besuch des Museums.«

NZZ

»Anhand dieser farbig gedruckten Werke kann der Leser einen geführten Spaziergang durch fast tausend Jahre Kunstgeschichte unternehmen.«

Neue Züricher Zeitung

»Künftig Standard-Lektüre für die Branche.«

Informationsdienst Kunst