Barnett Newman Bilder - Skulpturen - Graphik

€ 78,00
inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Autor*in: Armin Zweite Deutsch Oktober 1997, 336 Seiten, 174 Abb. Leinen mit Schutzumschlag 315mm x 255mm
ISBN: 978-3-7757-0680-3
Es »erweist sich der gewichtige Band ...als eine der gründlichsten Studien über den ... Maler und Bildhauer.« Stuttgarter Zeitung

Barnett Newman, einer der bedeutendsten und einflussreichsten Maler der Nachkriegszeit, fand 1948 in »Onement I« mit großen, homogenen Farbfeldern, unterbrochen von einem vertikal laufenden Bildstreifen, zu seiner charakteristischen Ausdrucksform. In diesem Band werden die zentralen Arbeiten Barnett Newmans aus allen Schaffensphasen in vorwiegend ganzseitig reproduzierten Farbabbildungen vorgestellt und in einer fundierten Studie von Armin Zweite umfassend analysiert. Dem malerischen Ouvre, das von den künstlerischen Anfängen bis hin zu den von Monochromie und Vertikalität bestimmten Werken beleuchtet wird, schließen sich Beobachtungen zum grafischen Schaffen und Einzelbetrachtungen sämtlicher Skulpturen an. Das Buch vermittelt in seiner Zusammenschau von malerischen, plastischen und grafischen Arbeiten einen differenzierteren Einblick in das Ouvre Newmans, als dies eine isolierte Betrachtung einzelner Schaffensbereiche zu leisten vermag. Nun liegt der Band, der als »eine der gründlichsten Studien über den Maler und Bildhauer« (Stuttgarter Zeitung) gepriesen wurde, in einer gründlich überarbeiteten Neuauflage vor. (Englische Ausgabe erhältlich ISBN 3-7757-0795-6)