Olaf Heine

Leaving the Comfort Zone. Photographs 1991-2008

€ 39,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Olaf Heine
Leaving the Comfort Zone. Photographs 1991-2008

Text(e) von Sting, Matthias Harder, Ralf Grauel, Iggy Pop

Deutsch, Englisch, Französisch

2008. 208 Seiten, 113 Abb.

gebunden mit Schutzumschlag

26,00 x 33,20 cm

ISBN 978-3-7757-2218-6

Olaf Heine (*1968 in Hannover) ist einer der erfolgreichsten und gefragtesten Porträtfotografen. Die Liste der von ihm porträtierten Musiker, Schauspieler, Sportler und Schriftsteller ist schier endlos. Sie wirken trotz ihrer Berühmtheit, die man durchaus spürt, menschlich, sensibel, verletzlich und ansprechbar. »Ich inszeniere viele meiner Shootings und lasse die Künstler in unterschiedlichste Rollen schlüpfen.«
Die Fotos erzählen Geschichten von modernen Großstadtmenschen. Sie sind Momentaufnahmen aus Filmen, die nie gedreht wurden. Manche der Fotos kommen uns bekannt vor. Sie zieren zahlreiche Plattencover, waren Bildstrecken für Magazine und Zeitschriften, internationale Werbekampagnen oder finden sich in Heines Musikvideos.

Der vorliegende Band bietet mit über 100 vom Künstler ausgewählten Arbeiten einen Überblick über sein breites Werk und zeigt auch eine kleine Auswahl von Heines unbekannteren Landschaften, Stillleben oder Architekturaufnahmen.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Kunstlexikon

Porträt

Die Darstellung der menschlichen Figur gehört zu den ältesten Motiven in der Geschichte der Malerei. Doch erst in der späten Klassik und der Neuzeit wurde der Kopf als charaktergebender Teil des Körpers entdeckt.

Diese Seite weiterempfehlen