Nina Malterud

ca. € 40,00

Erscheint im Mai 2022

Jetzt kaufen

Auf den Merkzettel

Nina Malterud

Hrsg. Jorunn Veiteberg, Text(e) von Glenn Adamson, Jorunn Veiteberg, Anne Britt Ylvisaker, Gestaltung von Oystein Arbo studio

Englisch, Norwegisch

2022. 144 Seiten, 120 Abb.

Hardcover

24,00 x 26,00 cm

ISBN 978-3-7757-5163-6

Sinnliche Keramik

Nina Malteruds erste Monografie zeigt das umfangreiche und einzigartige Œuvre der norwegischen Künstlerin, die mit dem Medium der Keramikskulptur arbeitet. Angelehnt an funktionale Objekte lassen sich in ihren Arbeiten auch abstrakte Formsprachen wiedererkennen. Sie alle tragen Spuren des handwerklichen Prozesses als Teil ihrer künstlerischen Handschrift, die sich unverwechselbar in die Keramiken einschreibt.

NINA MALTERUD (*1951) ist Künstlerin. Sie studierte am National College of Art and Design in Oslo und arbeitet in Bergen, wo sie eine Professur am Institut für Keramik der National Academy of the Arts hat. Ihre Skulpturen befinden sich in Sammlungen zahlreicher norwegischer Kunstmuseen.

KODE – Art Museums and Composer Homes, Bergen, 21.5.–11.9.2022

Ihr Merkzettel ist leer

Diese Seite weiterempfehlen