Nalini Malani

In Medias Res: Inside Nalini Malani's Shadow Plays

Nalini Malani
In Medias Res: Inside Nalini Malani's Shadow Plays

Text(e) von Mieke Bal, Gestaltung von Willem Morelis

Englisch

2016. 440 Seiten, 111 Abb.

gebunden

18,20 x 24,90 cm

ISBN 978-3-7757-4146-0

In ihrem 35. Buch untersucht die angesehene niederländische Kulturtheoretikerin Mieke Bal die neue Sprache, welche die indische Künstlerin Nalini Malani (*1946 in Karatschi) seit Beginn dieses Jahrhunderts in ihren Schattenspielen entwickelt hat. In Malanis neuer Kunst wird die Idee vom (mehrfach) bewegten Bild – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – auf äußerst beeindruckende Weise umgesetzt. Es handelt sich um eine legendäre, politisch engagierte Kunstform, die bei Ausstellungen wie Paris – Delhi – Bombay … im Pariser Centre Pompidou (2011), der Kasseler dOCUMENTA (13) (2012) und Scenes for a New Heritage im New Yorker Museum of Modern Art (2015/16) Wellen schlug. Mieke Bal vollführt einen einzigartigen Dialog zwischen fünf Schattenspielen von Malani und theoretischen, kunstrelevanten Themen. Sie untersucht dabei die Komplexität, Überlagerung und Vielfalt von Bildern, Gedanken, Geräuschen und Bewegungen: Technologien und poetische Fragmente, Erzählungen und Archive, die politisch ebenso wirksam sind wie künstlerisch.

Ausstellung: 18.3.–18.6.2017, Stedelijk Museum, Amsterdam

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Nalini Malani

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen