Maix Mayer

€ 39,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Maix Mayer

Hrsg. Galerie EIGEN+ART, Leipzig/Berlin, Text(e) von Andreas Spiegl, Marc Ries, Winfried Pauleit, Beiträge von Jan Kuhlbrodt

Deutsch, Englisch

2008. 224 Seiten, 325 Abb.

gebunden

30,20 x 25,30 cm

ISBN 978-3-7757-2128-8

Maix Mayer (*1960 in Leipzig) lebt und arbeitet als Fotograf und Konzeptkünstler in Leipzig. Nach einem Studium der Meeresbiologie studierte er Fotografie in der Klasse von Astrid Klein an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. In seinen ungewöhnlichen Projekten, die sich zwischen Fotografie, Film und Installation bewegen, entwickelt Maix Mayer ausgehend von gefundenem Material und persönlichen Erfahrungen eine hyperreale Weltsicht. Seine aktuellen Arbeiten nehmen eine zusätzliche poetische Ästhetik in ihre konzeptuell verortete Struktur auf.

Erstmals ist nun ein Buch entstanden, das alle seine Arbeiten umfassend dokumentiert. Sie werden jeweils von einem Kurztext erläutert, sachkundige Textbeiträge sowie ein Gespräch mit dem Künstler erlauben weitergehende Einblicke. Damit bietet der Band eine hervorragende Gesamtübersicht über Maix Mayers Werk von 1997 bis 2007.

Ausstellung: Galerie EIGEN+ART, Leipzig 19.1.–19.4.2008

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen